Will-Bräu Bayerisch Malz 20x0.5L

Will-Bräu Bayerisch Malz

20x0.5L

Preis: 16,59 €
Mehrweg

Grundpreis: 1,66 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung
Zzgl. Pfand: 3,10 €

Artikelnummer 104040-20-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 16 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 27 Einheiten verfügbar

- +

Bayern, Motten, Biosphärenreservat Rhön. Das Hochstiftliche Brauhaus in Bayern, ehemals Will-Bräu, ist in der bayerischen Rhön beheimatet. Die Familienbrauerei braut schon seit mehr als 200 Jahren Spitzenbiere. Sie ist zudem der größte Malzbierproduzent Bayerns. 2012 DLG "Preis der Besten".

Orginal Bayerisch Malz ist der ideale Energielieferant für Sportler und Denker.

Im Antrunk vollmundig und sehr malzig, ist sein Körper gut abgerundet und vorrangig süßlich. Eine Bittere ist kaum vorhanden. Dunkelbraun mit roten Reflexen. Riecht nach jungem Mais. Süß, malzig, vegetabil.



Marke

Will-Bräu

Bayerisch Malz


Logistikangaben


Nettoinhalt: 0.5 Liter



Zutaten

Wasser, Gerstenmalz, Glukose-Fructosesirup, Zucker, Traubenzucker, Farbstoff E 150c, Kohlensäure, Hopfen



Nährwertangaben pro 100 ml

Energie: ~45 kcal

Energie: ~194 kJ

Fett: ~0 g

Fett, davon gesättigte Fettsäuren: ~0 g

Kohlenhydrate: ~11.6 g

Kohlenhydrate, davon Zucker: ~9.5 g

Eiweiß: ~0 g

Salz: ~0 g


Alkoholgehalt: 0.5 %


Allergene

Enthält Glutenhaltiges Getreide sowie daraus hergestellte Erzeugnisse.


Ursprungsland

DEUTSCHLAND, BUNDESREPUBLIK


Inverkehrbringer

Hochstiftliches Brauhaus in Bayern GmbH & Co KG

Brückenauer Strasse 6, 97786 Motten


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.