Tequila

Da schmeckt man die Sonne Mexikos.


2 Artikel
pro Seite
Sierra Tequila Silver 38%

Sierra Tequila Silver 38% 0.7 L

Preis: 15,99 €

Grundpreis: 22,84 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Sierra Tequila Gold Reposado 38%

Sierra Tequila Gold Reposado 38% 0.7 L

Preis: 16,99 €

Grundpreis: 24,27 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
2 Artikel
pro Seite

Tequila

Es muss ungefähr Mitte der 70er Jahre gewesen sein, als in deutschen Gaststätten ein völlig neuer Brauch einkehrte. Lebenslustige Menschen, die meist wie Studenten wirkten, bestellten einen bis dato weitgehend unbekannten bräunlichen Agavenbrand und baten gleichzeitig um Salz und Zitrone.

Sie streuten sich etwas Salz auf den Handrücken, leckten dies von dort wieder ab und tranken ihr Glas anschließend in einem Zug aus. Danach bissen sie in das Zitronenstück und schüttelten sich genüsslich ob des sauren Geschmacks. Angestammte Gäste hingegen schüttelten über solches Verhalten anfangs nur den Kopf. Doch was zunächst argwöhnisch beäugt wurde, ist heute längst allgemein akzeptiert und bei vielen Fans zünftiger Trinkgenüsse ein klar definiertes Ritual: So und nicht anders trinkt man Tequila, wenn man ihn pur trinkt!

Anstelle der sauren Zitrone wird zwar gelegentlich einem Stück süßer Orange der Vorzug gegeben. Für eingeschworene Tequila-Genießer ist das jedoch nichts als pure Weicheierei. Alternativ wird deshalb oft empfohlen, lieber auf Cocktails auszuweichen, bei denen Tequila als Spirituose eine Hauptrolle spielt. Wir finden, auch das ist zweifellos eine prima Idee.

Und aus dem Grunde bieten wir nicht nur zwei der weltweit besten und erfolgreichsten Tequilas an. Sondern gleichzeitig eine Menge, was zu echt leckeren Tequila-Cocktails gehört, seien sie nun geschüttelt, gerührt oder „built in glass“. Unser Sortiment enthält so ziemlich alles, was Sie auf Ihrer nächsten Party brauchen, um liebe Freunde und Gäste mit Tequila Cocktails zu begeistern. Überzeugen Sie sich selbst:

  • Sierra Tequila Silver – nur echt mit dem roten Hut.Eines unserer Spitzenprodukte aus dem Hause Sierra Tequila. Man erkennt ihn an dem roten Hut. Es handelt sich um einen ungelagerten Tequila, der schon kurz nach dem Brennen auf Flaschen gezogen wird. Dadurch bleibt er so klar wie sein Charakter. Man schmeckt bei diesem ausgezeichneten Agavenbrand feine Fruchtnoten ebenso heraus, wie eine sehr leichte Note von Chili. Im Ergebnis ein sehr temperamentvoller Tequila.
  • Sierra Tequila Gold Reposado – das flüssige Gold aus Mexiko. Dieser erstklassige Tequila Gold ist sozusagen der ältere Bruder des Tequila Silver. Bevor man ihn auf Flaschen zieht, darf der Agavenbrand mindestens 2 Monate in Eichenfässern ruhen und reifen. Dabei nimmt er seine leicht goldbraune Farbe an und bekommt einen milden, weicheren Geschmack. Zum Ende der Reifezeit werden die Fässer unter Aufsicht geöffnet und der Tequila direkt in Flaschen gefüllt. Der Sierra Tequila Gold verwöhnt den Gaumen mit floralen Aromen der Agave, einer würzigen Note aus Pfeffer und einer sanften Brise aus Eichenholz.
  • Alles für Tequila-Cocktails und Longdrinks. Ob Fruchtsäfte , Sirups oder viele weitere Spirituosen zum Mixen – bei HoffmannBringts finden Sie alles, was Sie für Ihre nächste Cocktail-Party brauchen. Überraschen Sie Ihre Freunde doch mal mit einem echten Tequila Sunrise oder einer Margarita. Die Rezepte finden Sie weiter unten. Auch wenn Sie Ihren Lieblingscocktail selbst kreieren möchten, kann Ihnen unsere reichhaltige Auswahl an möglichen Zutaten entscheidende geschmackliche Impulse geben. Wir empfehlen außer Cocktailsirups wie beispielsweise Grenadine und Lime Juice von Monin auch Sierra Café, den aromatischen Kaffeelikör mit echtem Tequila. Ein weiteres Spitzenprodukt aus dem Hause Sierra, zu erkennen am schwarzen Hut.

Echter Tequila. Gewonnen aus dem Herzen der Agave.

Die Herstellung von echtem mexikanischen Tequila unterliegt strengen Regeln. So darf diese besonders hochwertige Variante des Mezcal nur aus der blauen Weber-Agave hergestellt werden.

Die Agavenart wächst vor allem im mexikanischen Hochland und wurde von dem französischen Militärarzt und Botaniker Frederic Weber entdeckt, der seinerzeit im Gefolge von Kaiser Maximilian I. durch Mexiko reiste. Man nennt sie deshalb auch Tequilana Weber Azul.

Bevor die blaue Agave geerntet werden kann, muss sie ungefähr 8-9 Jahre heranwachsen. In dieser Zeit wird sie von Hand gehegt und gepflegt und kann in Ruhe die Sonne Mexikos in sich speichern. Für die Herstellung von Tequila kommt nur das Herz der Agave in Betracht. Nach der Ernte wird es sorgfältig aus dem Inneren der Pflanze gelöst und dann in einem komplizierten Verfahren erhitzt, um den Rohstoff für die Destillation zu gewinnen.

Die gesamte Herstellung des Agavenbrandes vom Anbau der Pflanzen über die Destillation bis hin zur Abfüllung in Flaschen steht unter penibler staatlicher Aufsicht. Und nur wenn alle Regeln genau erfüllt werden, darf sich das Erzeugnis Tequila nennen. Der Name stammt übrigens von der Stadt Tequila im Bundesstaat Jalisco, die als Zentrum der Tequilaproduktion gilt.

Tequila-Cocktails. Damit kann die Party steigen.

Es ist kaum zu glauben, wie viele verschiedene Cocktails und Longdrinks auf Tequila-Basis es gibt. Die Rezepte dafür füllen ganze Bücher. Wir möchten uns an dieser Stelle darauf beschränken, Ihnen ein paar besonders gelungene Kreationen nahe zu bringen. Und das Beste daran: Alle Zutaten bekommen Sie hier bei uns im Online-Shop. Sogar das Würfeleis oder Crushed Eis haben wir im Lieferprogramm. Und wenn Sie noch etwas Süßes oder Salziges zum Knabbern suchen, sind Sie bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse.

Doch beginnen wir die Party mit einem leckeren Tequila Sunrise. Die internationale Vereinigung der Barkeeper empfiehlt die Zubereitung wie folgt:

  • Man gebe nacheinander 4,5 cl Tequila sowie 9 cl Orangensaft in ein mit Eiswürfeln gefülltes Highball-Glas.
  • Danach lasse man 1,5 cl Grenadine Sirup vorsichtig darüber fließen.
  • Sofort servieren – und bitte auf gar keinen Fall umrühren oder schütteln!
  • Auf dem Höhepunkt der Party haben Sie vielleicht Lust auf eine echte Margarita:

  • Dieser Cocktail wird aus zwei Teilen Tequila und je einem Teil Triple Sec (Orangenlikör) und Limettensaft gemixt (ein Cocktailsirup aus Zitrusfrüchten geht auch).
  • Alle Zutaten im Shaker gut durchschütteln und in ein vorgekühltes Glas geben.
  • Idealerweise sollte das Glas einen Salzrand haben.
  • Wie wäre es noch mit einem echten Zorro zum Abschluss?

  • Man nehme 4 cl Tequila, 3 cl Cointreau oder einen anderen Orangenlikör, 1 cl Blue Curacao, 5 cl Grapefruitsaft und etwas Tonic Water.
  • Alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Shaker geben, gut durchschütteln und in ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln abseihen.
  • Abschließend mit Tonic Water auffüllen – sehr zum Wohle!
  • HoffmannBringts wünscht Ihnen eine schöne Party!