Sekt


Artikel 1 bis 24 von 41 gesamt
pro Seite
Rotkkäppchen Fruchtsecco Granatapfel Alkoholfrei

Rotkkäppchen Fruchtsecco Granatapfel Alkoholfrei 0.75 L

Preis: 4,99 €

Grundpreis: 6,65 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Hoffmann Sekt Edition Magnum trocken

Hoffmann Sekt Edition Magnum trocken 1.5 L

Preis: 10,99 €

Grundpreis: 7,33 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Hoffmann Sekt Edition trocken

Hoffmann Sekt Edition trocken 0.75 L

Preis: 5,99 €

Grundpreis: 7,99 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Hoffmann Riesling Sekt Edition trocken

Hoffmann Riesling Sekt Edition trocken 0.75 L

Preis: 6,99 €

Grundpreis: 9,32 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Lutter & Wegner Sekt Rot halbtrocken

Lutter & Wegner Sekt Rot halbtrocken 0.75 L

Preis: 4,49 €

Grundpreis: 5,99 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Fürst von Metternich Riesling

Fürst von Metternich Riesling 1.5 L

Preis: 27,49 €

Grundpreis: 18,33 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Söhnlein Brillant halbtrocken

Söhnlein Brillant halbtrocken 0.75 L

Preis: 4,99 €

Grundpreis: 6,65 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Gratien & Meyer-Sekt trocken

Gratien & Meyer-Sekt trocken 0.75 L

Preis: 9,99 €

Grundpreis: 13,32 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Henkell trocken

Henkell trocken 1.5 L

Preis: 16,49 €

Grundpreis: 10,99 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Hoffmann Sekt Edition halbtrocken

Hoffmann Sekt Edition halbtrocken 0.75 L

Preis: 5,99 €

Grundpreis: 7,99 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Hoffmann Sekt Edition Rosé trocken

Hoffmann Sekt Edition Rosé trocken 0.75 L

Preis: 5,99 €

Grundpreis: 7,99 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Paulinshof Riesling Sekt brut

Paulinshof Riesling Sekt brut 0.75 L

Preis: 12,99 €

Grundpreis: 17,32 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Mumm Dry Jahrgangssekt Alkoholfrei

Mumm Dry Jahrgangssekt Alkoholfrei 0.75 L

Preis: 6,99 €

Grundpreis: 9,32 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Rotkäppchen Sekt mild

Rotkäppchen Sekt mild 0.75 L

Preis: 4,69 €

Grundpreis: 6,25 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten

Henkell Blanc de Blancs Sekt trocken 0.75 L

Preis: 6,99 €

Grundpreis: 9,32 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Hoffmann Blanc de Blanc Weißburgunder Sekt brut

Hoffmann Blanc de Blanc Weißburgunder Sekt brut 0.75 L

Preis: 8,99 €

Grundpreis: 11,99 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Fürst von Metternich Chardonnay

Fürst von Metternich Chardonnay 0.75 L

Preis: 9,99 €

Grundpreis: 13,32 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Hoffmann Sekt ICE Sparkling

Hoffmann Sekt ICE Sparkling 0.75 L

Preis: 5,99 €

Grundpreis: 7,99 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Francois Montand Brut

Francois Montand Brut 1.5 L

Preis: 15,49 €

Grundpreis: 10,33 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Henkell trocken Doppelmagnum

Henkell trocken Doppelmagnum 3 L

Preis: 49,49 €

Grundpreis: 16,50 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Hoffmann Sekt trocken

Hoffmann Sekt trocken 20x200ml

Preis: 34,49 €

Grundpreis: 8,62 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten

Hoffmann Sekt Edition Rosé 20x200ml

Preis: 39,99 €

Grundpreis: 10,00 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Söhnlein Brillant trocken

Söhnlein Brillant trocken 0.75 L

Preis: 4,99 €

Grundpreis: 6,65 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Mumm Dry Jahrgangssekt

Mumm Dry Jahrgangssekt 0.75 L

Preis: 6,99 €

Grundpreis: 9,32 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Lieferkosten
Artikel 1 bis 24 von 41 gesamt
pro Seite

Die deutsche Antwort auf französischen Champagner.

Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen Sekt aus Deutschland und französischem Edelschaumwein, allgemein bekannt als Champagner? Der Begriff Champagner ist geschützt. Er darf nur für Produkte verwendet werden, die aus der betreffenden französischen Region stammen, und in denen ganz bestimmte Rebsorten verarbeitet sind. Aber wie sieht es mit der Qualität aus? Wenn man es genau betrachtet, wurde der Erfolg des Champagners entscheidend von deutschen Winzern und Kellermeistern mitbestimmt. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts, als der Siegeszug des französischen Edelgetränks begann, verließen etliche Deutsche ihre heimischen Weinbaubetriebe und Weinhandlungen, um in Frankreich neue Champagnerhäuser zu begründen oder in bereits vorhandene Unternehmen einzutreten. Dabei taten sie sich nicht nur in der Produktion, sondern auch als geschickte Kaufleute im Vertrieb besonders hervor. Unter den damaligen Auswanderern finden sich so bekannte Namen wie Florenz-Ludwig Heidsieck, William Deutz, Peter Geldermann, Joseph Bollinger sowie die Gebrüder Mumm aus Köln. Später gab es auch Rückkehrer, die sich alsbald daran machten, die Schaumwein¬produktion in Deutschland voran zu treiben. Es folgte ab 1830 die Gründung etlicher Sekthäuser, die heute noch am Markt erfolgreich sind: MM Mattheus Müller, Deinhard, Kupferberg, Henkell oder Söhnlein sind nur einige von vielen. Auch die Marke Rotkäppchen stammt aus einer der ältesten Sektkellereien Deutschlands. Aber was schmeckt denn nun besser – deutscher Sekt oder französischer Champagner? Wir von HoffmannBringts sind der Meinung, das sollte jeder für sich entscheiden und bei Bedarf gern auch durch umfangreichere Studien selbst herausfinden. Das notwendige Material dafür bringen wir Ihnen ganz nach Wunsch gern ins Haus. Wählen Sie aus einem Sektangebot von über 40 Produkten aus, was Ihnen am besten mundet. Und da Sekt ja in der Regel auch etwas preisgünstiger ist als die Konkurrenz aus Frankreich, darf es hin und wieder ruhig ein gutes Fläschchen mehr sein:

  • Deutscher Sekt – Qualität von Rang und Namen. Unsere Auswahl liest sich wie ein Who is Who deutscher Sektkellereien. Neben den großen Klassikern wie Rotkäppchen, Henkell oder Fürst von Metternich finden Sie bei uns fast die komplette Range der Sekte der Edition Hoffmann, von trocken (sec) über halbtrockenen (demi-sec) bis hin zur süßen, feinperligen Variante. Natürlich gehört auch ein guter Rosé dazu. Und als besonderes Geschenk zu Geburtstagen und Jubiläen empfehlen wir die Hoffmann Magnum Edition mit 1,5 l Inhalt. Es muss aber nicht immer Alkohol sein. Wussten Sie schon, dass es zahlreiche Sektmarken in der alkoholfreien Variante gibt? Da kann man sich gern auch tagsüber mal ein prickelndes Gläschen Sekt gönnen.
  • Jahrgangssekt aus bestem Hause. Manchmal muss es eben Mumm sein! Vor allem, wenn es um den besonderen Genuss geht, empfehlen wir Ihnen einen echten Jahrgangssekt aus dem Hause Mumm. Der besteht zu mindestens 85 Prozent aus Trauben desselben Jahrgangs, so, wie es die Verordnung will. Und bietet garantiert höchste Qualität. Wetten, dass da sogar die eingeschworensten Champagnerfans ins Schwärmen kommen? Übrigens gibt es auch eine alkoholfreie Ausgabe des Mumm Jahrgangssektes, probieren Sie mal! Sie werden überrascht sein, wie wenig man den Alkohol bei einem solchen Spitzenprodukt vermisst.
  • Riesling Sekt. Für viele das Nonplusultra. Rieslingtrauben eigenen sich besonders gut zur Sektherstellung, da sie über eine sehr angenehme, natürliche Säure verfügen. Außerdem wächst Riesling in Deutschland leicht und problemlos, ist also stets in ausreichender Menge und hoher Qualität verfügbar. Fast alle großen deutschen Sekthäuser haben schon früh eine Spezialität herausgebracht, bei der ausschließlich Rieslingweine zur Verwendung kommen. Mit an vorderster Stelle zu nennen ist die Marke Fürst Metternich, ein Riesling Sekt von vorzüglicher Qualität. Riesling Sekt von Fürst Metternich steht wie kaum ein anderer in aller Welt für deutsche Sektkultur. Weitere Abfüllungen kommen beispielsweise von Hoffmann oder Rotkäppchen.

Bitte nicht schütteln: Cocktails und Mixgetränke mit Sekt.

Man nimmt sie entweder gerührt oder built in glass, denn schütteln verbietet sich aufgrund der produkttypischen Eigenschaften ja von selbst. Die Rede ist hier von Cocktails und Mixgetränken, bei denen Sekt eine Hauptrolle spielt. Die wohl berühmteste alkoholische Variante ist Kir Royal, der nicht nur traumhaft lecker, sondern auch im Nu zubereitet ist: Man nehme 1/10 Creme de Cassis Original oder Cassis Sirup von Göbber (beides ist hier im Onlineshop erhältlich) und 9/10 gut gekühlten Sekt. Die Hälfte des Sirups in eine Sektflöte oder einen Sektkelch geben und mit Sekt auffüllen. Danach die übrige Creme de Cassis hinzugeben und langsam sinken lassen – fertig! Kir Royal wird besonders gern als Aperitif gereicht. Eine weitere, schnell zubereitete Köstlichkeit, die jeder kennt, ist Sekt mit Orangensaft. Man kann ihn ganz nach Geschmack in einem beliebigen Verhältnis mischen. Die Süße der Orange ergänzt sich ausgezeichnet mit einem Riesling Sekt von Fürst Metternich oder Rotkäppchen. Selbstverständlich haben wir in unserem Onlineshop nicht nur Sekt, sondern auch etliche hochwertige Orangensäfte im Sortiment. Oder probieren Sie doch mal ein paar andere fruchtige Varianten, etwa mit Erdbeersirup oder Mangosaft. Last but not least ist auch eine mit besten Zutaten angesetzte Bowle immer wieder ein besonderer Genuss, zum Beispiel an Silvester oder auf Gartenparties in den wärmeren Jahreszeiten. Hierfür gibt es je nach Geschmack zahlreiche verschiedene Rezepte. Ob Sekt Cocktail, Longdrink oder Bowle – bei HoffmannBringts finden Sie immer eine riesige Auswahl an hochwertigen Zutaten. Da können Sie von zu Hause aus alles ganz bequem einkaufen, was Sie für Ihre nächste Party brauchen.

Die hohe Kunst der Sektherstellung.

Alle namhaften deutschen Sektmarken überzeugen durch eine gleichbleibend hohe Qualität. Nicht nur Genießer in Deutschland, sondern auch auf internationaler Ebene wissen dies seit langem außerordentlich zu schätzen. Ein Grund dafür ist gewiss die über Generationen gesammelte Erfahrung, mit denen man in wirklich guten Häusern zu Werke geht. Eine entscheidende Rolle bei der Sektherstellung kommt der Auswahl der Grundweine zu, die sich unter anderem nach dem optimalen Säuregehalt richtet. Meist werden verschiedene Grundweine zu einer einheitlichen Cuvée zusammengestellt. Durch diese Assemblage ist es möglich, dem späteren Sekt bereits im Vorfeld eine bestimmte, gewünschte Geschmacksrichtung zu geben. In einem weiteren Arbeitsschritt werden der Cuvée dann Zucker und Hefe hinzugefügt. Diese Tirage muss so komponiert werden, dass der Alkoholgehalt durch die anschließende Gärung um maximal 1,5 Volumenprozent erhöht wird. Anschließend beginnt der Gärungsprozess. Bei der Flaschengärung findet der Gärungsprozess in den Originalflaschen statt. Diese werden zunächst provisorisch verschlossen und anschließend in einem optimal temperierten Keller bei 13 Grad Celsius eingelagert. Die Lagerzeit muss laut Gesetz mindestens 9 Monate dauern. Danach wird jede Flasche in einem genau festgelegten Verfahren sehr vorsichtig bewegt (gerüttelt) um die nach der Gärung übrige Hefe in den Flaschenhals zu bewegen, wo sie schließlich entfernt werden kann. Abschließend werden die Sektflaschen verkorkt und durch einen Drahtbügel, die sogenannte Agraffe, gesichert. Danach kann die Reise zu HoffmannBringts beginnen!