St. Leonhards Still 6x1L

St. Leonhards Still

6x1L

Preis: 9,69 €
Mehrweg

Grundpreis: 1,62 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung
Zzgl. Pfand: 2,40 €

Artikelnummer 103947-6-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Noch 107 Einheiten verfügbar

- +

Die Mondquelle wurde 1999 als zweite Quelle in Stephanskirchen erschlossen. Im Fall der Mondquelle haben die durchgeführten biophysikalischen Messungen ergeben, dass sich die Frequenzen zyklisch zum Vollmond hin verstärken und anschließend wieder abschwächen. Die Firma mit Sitz in Bad Leonhardspfunzen (Rosenheim) befindet sich seit 1995 im Besitz der Familie Abfalter.

St. Leonhard Still - Natürliches Mineralwasser ohne Kohlensäure aus dem Quellort: Bad Leonhardspfunzen, Stephanskirchen. Name der Quelle: Lichtquelle.

Gefolgt von einem weichen und samtigen Auftakt breitet es sich rasch am Gaumen aus. Sehr neutral & dezent. Es überwiegt ein kühles Mundgefühl, welches nicht frei von einem öligen Eindruck bleibt. Feine Säuerlichkeit. Kaum mineralische Einflüsse, dezenter Speichelfluss für kurzen Nachhall.

Marke

St. Leonhardsquelle

NATÜRLICHES MINERALWASSER OHNE KOHLENSÄURE


Logistikangaben

Gesamtgewicht: 1510 g

Nettoinhalt: 1 Liter



Analysewerte pro 100 ml

Kalium: ~1.6 mg

Magnesium: ~26 mg

Calcium: ~90 mg

Chlor: ~12.2 mg

Natrium: ~6.3 g


Zutaten

Natürliches Mineralwasser


Zusätze

Abfüllung und Quellort: St. Leonhardsquelle GmbH & Co. KG, D-83071 Stephanskirchen, Bad Leonhardspfunzen


Ursprungsland

DEUTSCHLAND, BUNDESREPUBLIK


Inverkehrbringer

St. Leonhardsquelle GmbH & Co. KG

D-83071 Stephanskirchen, Bad Leonhardspfunzen


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.