Absolut Vodka Kurant 40% 0.7 L

Absolut Vodka Kurant 40%

0.7 L

Preis: 16,49 €
Einweg

Grundpreis: 23,56 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung

Artikelnummer 100276-0-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 6 Einheiten verfügbar

- +

Der Renner aus Schweden mit viel Geschmack nach Johannisbeere: Absolut Kurant.
Die Hauptzutaten in Absolut Kurant sind Absolut Vodka und das Aroma schwarzer Johannisbeeren. Er wird aus Wasser und Winterweizen hergestellt, beides stammt aus der Umgebung von Åhus. Winterweizen unterscheidet sich von anderem Getreide, denn er wird im Herbst gesät und erst im folgenden Jahr geerntet. Das heißt auch, dass er weniger Dünger benötigt. Die Johannisbeeren sind selbstverständlich natürlich wie die anderen Zutaten.

Der schwedische Unternehmer Lars Olsson Smith entwickelte gegen Ende des 19. Jahrhunderts die Rektifikation. Diese erlaubte eine effizientere Trennung des Alkohols von den bei der Destillation entstehenden sog. Fuselölen. Diese Art der Destillation lieferte einen Wodka von höherer Qualität als die klassische Destillation in Brennblasen. Er wurde 1979 in New York zum ersten Mal präsentiert und schon bald darauf sprach die ganze Stadt davon und - trank das Trendgetränk.

Marke

ABSOLUT KURANT

Blackcurrant Flavored Vodka

Logistikangaben

Gesamtgewicht: 1.25 kg

Nettoinhalt: 700 ml



Alkoholgehalt: 40 %


Hinweise

Für schwangere Frauen nicht empfohlen. Kühl und Trocken lagern.


Ursprungsland

SCHWEDEN


Inverkehrbringer

V&S VIN & SPRIT AB (PUBL)

117 97 Stockholm,Sweden


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.