Lindenhof Marillenbrand 40% 0.7 L

Lindenhof Marillenbrand 40%

0.7 L

Preis: 15,49 €
Einweg

Grundpreis: 22,13 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung

Artikelnummer 125642-0-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 1 Einheiten verfügbar

- +

Marillenschnaps oder Marillenbrand ist ein Obstbrand aus Aprikosen, für die in Österreich das Wort Marillen gebräuchlich ist.
Marillenschnaps oder Marillenbrand ist ein Obstbrand aus Aprikosen, für die im bayerisch-österreichischem Sprachraum das Wort Marillen gebräuchlich ist. Die Marille zählt zu den Rosengewächsen. Der typische Brand aus diesem reinen Obst riecht leicht nach frischen Marillen mit einem Anflug von Rosenduft. Am Gaumen stellt sich ein liebliches, zartes Geschmacksbild ein, das an saftige, vollreife Marillen erinnert.

Schon seit 1924. Mit den traditionsreichen Familien-Rezepturen und zuverlässig hoher Produktqualität entwickelte Georg Weis seit 1924 den heimischen Bauernhof zu einer Brennerei mit weithin ausgezeichnetem Ruf. Die Liebe des Firmengründers zur Natur und ihren Gaben vererbte sich in der Familie weiter: Anfang der sechziger Jahre übernahm sein Sohn Clemens Weis die Geschäftsführung und übergab sie 1996 an die dritte Generation der Familie.


Marke

Lindenhof

Marillenbrand


Logistikangaben

Gesamtgewicht: 1333 g

Nettoinhalt: 700 ml



Alkoholgehalt: 40 %


Hinweise

Für schwangere Frauen nicht empfohlen. Kühl und Trocken lagern.


Ursprungsland

DEUTSCHLAND, BUNDESREPUBLIK


Inverkehrbringer

Elztalbrennerei - Georg Weis GmbH

Elzstraße 39-41, 79261 Gutach


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.