Hendrick's Gin 44% 0.7 L

Hendrick's Gin 44%

0.7 L

Preis: 39,79 €
Einweg

Grundpreis: 56,84 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung

Artikelnummer 114304-0-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 10 Einheiten verfügbar

- +

Hendrick’s Gin aus der schottischen Whisky-Destillierie.
Ein toller Auftritt in der Apothekerflasche aus schwarzem Glas. In der Nase erobern leise Zitronen-Anklänge den Geruch und weniger ein Wacholder-typische Geschmack. Hinzu gesellen sich Düfte an Rosen und weißen Blumen. Der Geschmack tendiert zu mild und zeigt eine bitter-würzige Kräuter-Note mit scharfen Tönen, auch in diesem Teil der Verkostung Anklänge an Wacholder und Rosen durch Blüten bulgarische Damaszener-Rosen und Salatgurken. Letztere sorgen für Pfiff!

Dieser Gin ist eine Kreation und Produktion der schottischen Whisky-Destillerie William Grant & Sons. Der Familienbetrieb ist bekannt für Glenfiddich, Tullamore Dew und weiteren Whisky. Der Betrieb besitzt zwei uralte Brennkessel: Ein Bennett pot still von 1860 und ein Carter-Head Still von 1948: Der pot still brennt das Mazerat aus in Alkohol eingelegten Botanicals, der carter-head führt den Dampf durch die Botanicals hindurch. Heraus kommt dieser Gin.

Marke

Hendrick´s Gin


Logistikangaben

Gesamtgewicht: 1.13 kg

Nettoinhalt: 0.7 Liter



Alkoholgehalt: 44 %


Hinweise

Für schwangere Frauen nicht empfohlen. Kühl und Trocken lagern.


Ursprungsland

GROSSBRITANNIEN


Inverkehrbringer

William Grant & Sons Ltd

Scotland, ML4 3AN.


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.