Rothaus Pils Tannenzäpfle 24x0.33L

Rothaus Pils Tannenzäpfle

24x0.33L

Preis: 22,49 €
Mehrweg

Grundpreis: 2,84 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung
Zzgl. Pfand: 3,42 €

Artikelnummer 102882-24-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 16 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 45 Einheiten verfügbar

- +

Die Badische Staatsbrauerei Rothaus AG ist eine Brauerei mit Sitz in Rothaus, einem Ortsteil von Grafenhausen, das mitten im Hochschwarzwald in rund 1.000 Meter über NN unweit des Schluchsees liegt. Seit 1956, also seit mehr als 50 Jahren, gibt es das Rothaus Pils Tannenzäpfle.

Das Bier mit dem Tannenzapfen - aus dem Schwarzwald. Seit mehr als 50 Jahren bekannt. Kultstatus!

Untergärige Hefe aus eigener Reinzucht vergärt das Rothaus Pils, bevor es ca. 4 Wochen in Ruhe reift. Dabei bildet das Pils seinen kräftigen und eleganten Geschmack und seine hohe Rezenz aus. Rezenz nennt man das durch die Kohlensäure im Bier ausgelöste Frischegefühl.

Empfehlenswer zu Fleischgerichten, z.B. Schweinebraten.

Marke

Rothaus

Pils Tannenzäpfle


Logistikangaben

Gesamtgewicht: 655 g

Nettoinhalt: 0.33 Liter



Zutaten

ZUTATEN: Wasser, GERSTENMALZ, Hopfen


Alkoholgehalt: 5.1 %

Stammwürze: 12.4 %


Allergene

Enthält glutenhaltiges Getreide sowie daraus hergestellte Erzeugnisse.


Hinweise

Bitte kühl und dunkel lagern.


Ursprungsland

DEUTSCHLAND, BUNDESREPUBLIK


Inverkehrbringer

Badische Staatsbrauerei Rothaus AG

Rothaus 1, D-79865 Grafenhausen-Rothaus


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.