OSTMOST BIO Apfel Minzschorle 10x0.33L

OSTMOST BIO Apfel Minzschorle

10x0.33L

Preis: 15,99 €
Mehrweg

Grundpreis: 4,85 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung
Zzgl. Pfand: 3,00 €

Artikelnummer 125385-10-0

Lieferzeit 1-2 Tage

    Biosiegel Oeko_Kontrollstelle DE-ÖKO-012

Noch 9 Einheiten verfügbar

- +

Die Heimat der alten Sorten...sind die heimischen Streuobstwiesen. Streuobstwiesen sind, wenn mehrere Dutzend Obstbäume natürlich verstreut auf einer Wiese leben. Ein Hochstamm Streuobstwiesenbaum braucht sagenhafte 31 Jahre bis zu seiner vollen Ertragsfähigkeit. Daher sind die Produktionsmengen natürlich limitiert!

Die Basis aller Getränke von Ostmost sind die handgeernteten alten Apfelsorten der naturbelassenen, ökozertizierten Streuobstwiesen.

Fruchtig lecker - eine Apfel-Minz Schorle aus Thüringens Streuobswiesen. Ein Hauch von Minze bringt eine erfrischende Note mit sich. Sehr empfehlenswert.

Marke

Ostmost Apfel-Minzschorle


Logistikangaben

Gesamtgewicht: 650 g

Nettoinhalt: 330 ml



Nährwertangaben pro 100 ml

Energie: ~25 kcal

Energie: ~107 kJ

Fett: ~0.1 g

Fett, davon gesättigte Fettsäuren: ~0.1 g

Kohlenhydrate: ~6.1 g

Kohlenhydrate, davon Zucker: ~5.8 g

Eiweiß: ~0.1 g

Salz: ~0 g



Zutaten

Bio-Apfeldirektsaft aus handgepflückten, alten, regionaltypischen Apfelsorten von Streuobstwiesen (55%); reines Quellwasser; natürlicher Bio-Minz-Extrakt (3%); Kohlensäure.


Ursprungsland

DEUTSCHLAND, BUNDESREPUBLIK


Inverkehrbringer

Streuobstwiesen Manufaktur GmbH

Moosdorfstraße 7-9, 12435 Berlin


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.