Mönchshof Manufaktur Märzen 9x0.5L

Mönchshof Manufaktur Märzen

9x0.5L

Preis: 9,99 €
Mehrweg

Grundpreis: 2,22 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung
Zzgl. Pfand: 2,85 €

Artikelnummer 123844-9-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 16 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 11 Einheiten verfügbar

- +

Mit der Klostergründung 1349 wird die Entstehung der Kulmbacher Braukunst verbunden. Im Herzen der Bierregion Oberfranken liegt zu Füßen der Plassenburg der Kulmbacher Mönchshof. Heute das meist getrunkene Bier in Bügelflaschen in Deutschland. Ludwig Hohlwein (1874 - 1949) zeichnete den Mönch.

Mönchshof Manufaktur Märzen ist ein historisches Märzenbier bei 1° Celsius besonders lange und kalt gelagert.

Sanft im Antrunk, steht der feinen Malzsüße die außergewöhnlich weiche Note des Hallertauer Aromahopfens harmonisch entgegen. Farblich entspricht es einem reifen Gerstenfeld, tiefgolden mit leichter Opaltrübung, passend zu seiner besten Genussjahreszeit.

Marke

Mönchshof

Märzenbier


Logistikangaben

Gesamtgewicht: 930 g

Nettoinhalt: 0.5 Liter


Zutaten

Wasser, GERSTENMALZ, Hopfen, Hefe.



Nährwertangaben pro 100 ml

Energie: ~49 kcal

Energie: ~205 kJ

Fett: <0.1 g

Fett, davon gesättigte Fettsäuren: <0.1 g

Kohlenhydrate: ~3.5 g

Kohlenhydrate, davon Zucker: <0.1 g

Eiweiß: ~0.6 g

Salz: <0.1 g


Alkoholgehalt: 5.5 %

Stammwürze: 13.3 %


Allergene

Enthält Gerste und Gerstenerzeugnisse (glutenhaltiges Getreide)


Ursprungsland

DEUTSCHLAND, BUNDESREPUBLIK


Inverkehrbringer

Kulmbacher Brauerei AG

Lichtenfelser Straße 9, 95326 Kulmbach


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.