Benedictine D.O.M. 40% 0.7 L

Benedictine D.O.M. 40%

0.7 L

Preis: 24,29 €
Einweg

Grundpreis: 34,70 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung

Artikelnummer 100035-0-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 4 Einheiten verfügbar

- +

Der kräftige Kräuterlikör besteht aus 27 Kräuter- und Gewürzauszügen mit Zusatz von Honig.
Der aromatisch-süße Kräuterlikör besteht aus 27 Kräuter- und Gewürzauszügen ( Kardamom, Vanille, Koriander) und Honig. Der Benedictine D.O.M. besitzt eine glänzende, bernsteinfarbene Optik. In der Nase leichte Anklänge an Honig. am Gaumen beeindruckt der Likör durch frische Noten von Gewürzen und erinnert an einen großen Strauß mediterraner Kräuter. Der Körper ist füllig und von guter Struktur. Eine deutliche Süße tritt hervor, die wohl der Zugabe von Honig geschuldet ist.

Sein Ursprung findet sich in einem Rezept aus dem Jahr 1510, dann geriet der Likör in Vergessenheit. Der französische Kaufmann Alexandre le Grand entdeckte 1836 zufällig in einem Manuskript seiner Klosterbibliothek das Getränk. Seine Rezeptur bestand aus 27 Kräutern und Gewürzen, der Name: Bénédictine. 1873 wurden bereits 150.000 Flaschen pro Jahr abgefüllt. Im Juni 1876 gründete Le Grand das Unternehmen Bénédictine SA.

Marke

Benedictine D.O.M. Liqueur


Logistikangaben

Gesamtgewicht: 1.333 kg

Nettoinhalt: 700 ml



Zutaten

Alkohol, Zucker, Wasser, pflanzliche Extrakte, Farbstoff: Zuckerkulör E150b


Alkoholgehalt: 40 %


Hinweise

Für schwangere Frauen nicht empfohlen. Kühl und Trocken lagern.


Ursprungsland

FRANKREICH


Inverkehrbringer

Palais Benedictine

76400 Fecamp Normandie


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.