Bad Liebenwerda Classic 24x0.25L

Bad Liebenwerda Classic

24x0.25L

Preis: 9,49 €
Mehrweg

Grundpreis: 1,58 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung
Zzgl. Pfand: 5,10 €

Artikelnummer 105220-24-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Noch 104 Einheiten verfügbar

- +

Die Mineralquellen Bad Liebenwerda sind Mitglied der RhönSprudel-Gruppe, die zu den Top 10 der Mineralwasser-Branche in Deutschland zählt. Der Mineralbrunnen aus Bad Liebenwerda wurde 1990 mit 46 Beschäftigten gegründet. Heute zählen mehr als 200 Mitarbeiter zur Belegschaft. Über 180 Mio. Flaschen werden jährlich abgefüllt.

Stilvoll, elegant und edel: Das quellgesunde Bad Liebenwerda Mineralwasser mit viel Kohlensäure in der 0,25 l - Exklusivflasche.
Eine intensive, kernige Kohlensäure zeichnet dieses Wasser aus - große und feste Kohlensäurebläschen sorgen für einen stürmischen Auftakt. Eher neutrale Präsenz im Mittelteil, getragen von stark säuerlicher Note. Feine metallische Reflexe. Angeregter Speichelfluss. Es ist etwas polarisierend.

Marke

Bad Liebenwerda

Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure versetzt


Logistikangaben

Gesamtgewicht: 523 g

Nettoinhalt: 250 ml



Analysewerte in mg/l

Calcium: ~15.8 mg

Chlor: ~5 mg

Kalium: ~1.6 mg

Magnesium: ~3 mg

Mangan: <0.05 mg

Natrium: ~6.9 mg

Nitrat: <1 mg

Sulfat4+: ~55.8 mg


Hinweise

Bitte kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.


Zusätze

aus der Bad Liebenwerda Mineralquelle, Bad Liebenwerda, Analysenauszug vom 26.11.2010 durch Laborunion Bad Elster


Ursprungsland

DEUTSCHLAND, BUNDESREPUBLIK


Inverkehrbringer

Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH

04924 Bad Liebenwerda


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.