Prince d'Arignac Armagnac VS 40% 0.7 L

Prince d'Arignac Armagnac VS 40%

0.7 L

Preis: 20,99 €
Einweg

Grundpreis: 29,99 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung

Artikelnummer 101072-0-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 6 Einheiten verfügbar

- +

Prince d'Arignac Armagnac VS ist eine Spirituose mit Sinn und Charakter. Finden Sie es heraus!
Der aus Frankreich stammende Prince d'Arignac Armagnac VS hat eine schöne, glänzende goldene Farbe mit einem blumigen Bukett. Dieser Armagnac lässt Honigaromen und Töne von Lindenblüten erkennen. Am Gaumen eher kraftvoll, bemerkt man schnell die würzige und subtile Süßholzwurzelnote. Armagnac wird im Unterschied zu Cognac nur einmal gebrannt, sein Name sowie seine Herkunftsbezeichnung sind geschützt.

Von Les Grands Chais de France - die Handelsfirma mit Hauptsitz in Petersbach im Elsass wurde 1979 von Joseph Helfrich gegründet. Die GCF-Gruppe beschäftigt mehr als 1.400 Personen in 16 Gesellschaften. In Frankreich werden Gesellschaften in den Regionen Elsass (Arthur Metz), Bordeaux (Les Caves de Landiras und Crus et Domaines de France), Bourgogne (Pasquier Desvignes), Languedoc-Roussillon (Domaine de la Baume), Loire (Lacheteau) und Jura (La Maison du Vigneron) unterhalten.

Marke

PRINCE D'ARIGNAC ARMAGNAC AOC


Logistikangaben


Nettoinhalt: 700 ml



Alkoholgehalt: 40 %


Hinweise

Für schwangere Frauen nicht empfohlen. Kühl und Trocken lagern.


Ursprungsland

FRANKREICH


Inverkehrbringer

LES GRANDS CHAIS DE FRANCE

fr : 1, rue de la Division Leclerc,67290 PETERSBACH


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.