Wodka Gorbatschow 50% 0.7 L

Wodka Gorbatschow 50%

0.7 L

Preis: 14,29 €
Einweg

Grundpreis: 20,41 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung

Artikelnummer 101183-0-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 15 Einheiten verfügbar

- +

Wodka Gorbatschow 50 erfeut mit besonders hohem Alkoholanteil den müden Gaumen.
Wodka Gorbatschow 50 ist bekannt für seine Klarheit und Reinheit. Nach überliefertem Rezept hergestellt, wird dieser Wodka traditionell nach einem speziellen und zeitaufwendigen Verfahren dreifach kältgefiltert. So entsteht der eiskalte Genuss und die außergewöhnliche Reinheit, wobei der Wodka Gorbatschow 50 auch durch den höheren Alkoholgehalt den Geschmack und Alkoholgrad der Cocktails und Mix-Getränke intensiviert.

Bereits vor dem 1. Weltkrieg hatte Leontowitsch Gorbatschow in St.Petersburg seine Wodka-Destillation gegründet. Fürsten, Popen, Soldaten und Bauern sprachen fröhlich seinem Wodka zu. Bis zur Oktoberrevolution von 1917 - dem Ende der Zarenzeit. Immigranten gingen in den Westen. Auch die Familie Gorbatschow mit ihrem Original-Wodkarezept. Dort erhielt die Familie am 28. April 1921 die Genehmigung Wodka herzustellen. Heute gehört die Destillerie zur Henkell & Co.-Gruppe.

Marke

Gorbatschow

Wodka


Logistikangaben


Nettoinhalt: 700 ml


Alkoholgehalt: 50 %


Hinweise

Für schwangere Frauen nicht empfohlen. Kühl und Trocken lagern.


Ursprungsland

DEUTSCHLAND, BUNDESREPUBLIK


Inverkehrbringer

Gorbatschow Wodka KG

Hermann-Blankenstein-Str. 48, 10249 Berlin


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.