Glenkinchie Single Malt Whisky 12 Jahre 43% 0.7 L

Glenkinchie Single Malt Whisky 12 Jahre 43%

0.7 L

Preis: 38,49 €
Einweg

Grundpreis: 54,99 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung

Artikelnummer 100976-0-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 4 Einheiten verfügbar

- +

Dies ist die leichteste und weichste Abfüllung innerhalb der Classic Malts of Scotland.
Ein sehr schöner, sanfter und weicher Single Malt mit einem Aroma nach Zitrusfrüchten, leicht blumig, kraftvoll und malzig. Malz und Früchte, aber auch etwas Heidekraut machen sich im Geschmack bemerkbar. Der Abgang ist frisch und mittellang. Ursprünglich wurde der Glenkinchie als 10-Jähriger abgefüllt. Die zwei Extrajahre haben ihm deutlich mehr Aussagekraft verliehen. Dennoch ist er ein eleganter Whisky, der sowohl für Einsteiger, wie auch Whiskykenner empfehlenswert ist.

1825 von den Brüdern George und John Rate als Milton Distillery gegründet, musste sie wegen Bankrotts 1853 geschlossen werden und lag 28 Jahre still, bis sie von einem Brauer und zwei Weinhändlern wiedereröffnet und auf den neuesten Stand der Technik gebracht wurde. Das und ihre guten Verbindungen zu den ortsansässigen Landwirten, die das Getreide lieferten, brachten sie wieder nach oben. Heute ist sie Teil von Diageo und eine der letzten Brennereien der Lowlands.

Marke

Glenkinchie

The Edinburgh Malt


Logistikangaben

Gesamtgewicht: 1240 g

Nettoinhalt: 0.7 Liter



Alkoholgehalt: 43 %


Hinweise

Für schwangere Frauen nicht empfohlen. Kühl und Trocken lagern.


Ursprungsland

GROSSBRITANNIEN


Inverkehrbringer

Diageo Austria GmbH

Teinfaltstrasse 8, 1010 Wien


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.