Boente's Holla die Waldfee 15% 0.7 L

Boente's Holla die Waldfee 15%

0.7 L

Preis: 6,29 €
Einweg

Grundpreis: 8,99 € / Liter

Inkl. 19% MwSt., gebührenfreie Lieferung

Artikelnummer 100258-0-0

Lieferzeit 1-2 Tage

Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten gem. § 9 Jugendschutzgesetz

Noch 5 Einheiten verfügbar

- +

Himbeerlikör mit Wodka - kristallklar rot, mehrfach gefiltert, fruchtig!
Wodka und Himbeer machen Boente's Holla die Waldfee zu einem Geschmackserlebnis. Die Komposition ausgewählter Himbeer-Aromen mit mildem Boente macht Holla die Waldfee zu dieser einzigartigen Spezialität. Der frische Himbeerlikör mit Wodka hat schon fast sein Pendant, den grünen Waldgeist, in seiner Popularität erreicht. Fruchtig, knallig rot “verzaubert“ die Waldfee einfach.

Boente ist ein traditionelles Unternehmen mit 12 Mitarbeiter, gegründet 1830, seit dem inhabergeführt. Belieferung der Handelszentralen 1970, seit 2000 nationale Distribution diverser Artikel. In den 1950/60er Jahren stand der Korn hoch im Kurs, jeder Bergmann der heimischen Zechen bekam eine Flasche Korn zur “Arbeitserleichterung“ mit unter Tage! Die neueste Innovation – die Zickengold-Trilogie in satinierter Flasche und natürlichem einmaligen Geschmack!

Marke

Boente Holla die Waldfee


Logistikangaben

Gesamtgewicht: 1250 g

Nettoinhalt: 0.7 Liter



Alkoholgehalt: 15 %


Hinweise

Für schwangere Frauen nicht empfohlen.
Kühl und Trocken lagern.


Ursprungsland

DEUTSCHLAND, BUNDESREPUBLIK


Inverkehrbringer

Kornbrennerei Boente

Am Stadion 77, D-45659 Recklinghausen


Alle Abbildungen sind exemplarisch und können in Form und Farbe geringfügig von den Produktbildern abweichen. Änderungen in Maße, Gewicht, Zusammensetzung und Verpackung seitens der Hersteller sind vorbehalten. Die Abbildungen können auch Dekoration oder Zubehör zeigen, die nicht im Preis enthalten sind. Diese Informationen beziehen sich jeweils auf die aktuelle Rezeptur. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte kann es vorkommen, dass sowohl Produkte mit neuer als auch mit bisheriger Kennzeichnung im Handel vorhanden sind. Maßgeblich ist daher die Zutatenliste auf der Packung des jeweiligen Produktes.